Die Arbeiten zum Neubau der Brücke an der Bahnhofstraße schreiten gut voran und liegen im Zeitplan. Im nördlichen Bereich der neuen Brücke (ehemaliges Tanklager) wurde bereits mit dem Bau des Widerlagers begonnen. Im südlichen Bereich (ehemaliges Grabeland) laufen derzeit noch die Arbeiten am Fundament für die neue Brücke. Hier können die Arbeiten für den Bau des Widerlagers erst Anfang 2022 beginnen.

Nach derzeitigem Stand und wenn weiterhin alles nach Plan läuft, sollte die Erstellung der Widerlager Mitte Februar abgeschlossen sein.

Zurück zum Aktuelles